Letztes Spiel der Flößer: Es geht um die VizemeisterschaftERC Lechbruck

Letztes Spiel der Flößer: Es geht um die VizemeisterschaftLetztes Spiel der Flößer: Es geht um die Vizemeisterschaft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die SG Denklingen/Landsberg 1b kann seit vielen Jahren auf erfahrene Spieler zurückgreifen, die bereits höherklassig im Einsatz waren und viel Routine mitbringen. Dass diese im Match gegen den ERC wie immer vollzählig und topmotiviert sein werden versteht sich von selbst. Das Hinspiel konnten die Lecher klar mit 7:3 für sich entscheiden. Topscorer der Spielgemeinschaft ist Andreas Guggenmos, gefolgt von den „alten“ Recken Armin Herz, Werner Kößl, Philip Kettemer und Martin Kößl. Das eingespielte Team von Coach Martin Weiss steht seit Jahren an der Spitze der Bezirksliga Bayern-West und wird auch diesmal alles in die Waagschale werfen, um den zweiten Platz noch zu ergattern.

Für die Flößer gilt es noch einmal für 60 Minuten 100 Prozent zu geben, um diese Saison mit der Vizemeisterschaft zu krönen. Psychologisch ist der ERC leicht im Vorteil, denn Lechbruck reicht bereits ein Unentschieden für Platz 2. Und selbst eine Niederlage mit maximal drei Toren Unterschied würde den Titel "Vizemeister" in den Lechpark holen. Doch Trainer Michael Völk will mit seiner Truppe nichts mehr anbrennen lassen und dem Leichtsinn keine Chance geben.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅