Kristoffer Bäckström soll EVR-Defensive führen

EVR zieht nach Zitterpartie ins Bayernkrug-Finale einEVR zieht nach Zitterpartie ins Bayernkrug-Finale ein
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche darüber, welcher Spieler denn nun die erlaubte Profistelle im Kader des EV Regensburg besetzen wird. Ein Name stand dabei stets ganz hoch im Kurs und wurde nun auch bestätigt. Vom Landesligisten EV Lindau wechselt der schwedische Verteidigerhüne Kristoffer Bäckström zu den Domstädtern in die Bayernliga. Der Bruder von NHL-Star Nicklas Bäckström war in der vergangenen Saison die tragende Stütze in der Hintermannschaft der Lindauer. In 20 Spielen erzielte der Offensivverteidiger 11 Tore und bereitete weitere 20 Treffer vor. Zusammen mit Benjamin Frank vom 1. EV Weiden und Stefan Huber von den Deggendorf Fire, ist Bäckström bis dato der dritte Neuzugang der Regensburger. (Michael Pohl)

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...