Kaderplanung läuft auf Hochtouren

ESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekanntESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekannt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Buchloer Pirates laufen die personellen Planungen weiter auf Hochtouren. Nach der Bekanntgabe einiger Weiterverpflichtungen haben nun auch Veteidiger Christopher Lerchner sowie die Stürmer Oliver Braun und Robert Mayer ihre Zusage für die kommende Bayernligasaison gegeben.

Der gebürtige Buchloer Christopher Lerchner geht damit nun schon in seine siebte Spielzeit bei den Pirates. Er kam in der abgelaufenen Saison auf zwei Tore und sechs Assists. Bevor der Verteidiger beim ESV Buchloe anheuerte, spielte er unter anderem beim ESV Kaufbeuren, EV Landsberg und beim Oberligisten EHC Memmingen.

Ebenfalls gab Stürmer Oliver Braun für die kommende Bayernligasaison seine Zusage. Braun, der mit sechs Treffern und neun Beihilfen sechst bester Scorer des letztjährigen Bayernligateams wurde, hatte wesentlichen Anteil am Erreichen der Zwischenrunde in Bayerns höchster Eishockeyliga.

Mit Robert Mayer heuerte zur abgelaufenen Saison ein Youngstar vom Oberligisten ESV Kaufbeuren in Buchloe an. Der 23-jährige Stürmer kann aber auch auf einige erfolgreiche Einsätze in der 2. Bundesliga zurückblicken. Mayer, der für seine Schnelligkeit bekannt ist, zählt zu den großen Talenten seines Jahrgangs. So wurde er Deutscher Junioren-Meister 2005 und 2007 mit dem ESV Kaufbeuren. In der Meistersaison 2007 war er mit 14 Toren und 19 Assists bester Scorer.