Indians verpflichten DNL-Verteidiger

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vom Nachwuchsteam der Düsseldorfer EG hat der Bayernligist ECDC Memmingen den 18-jährigen Verteidiger Jürgen Wiese verpflichtet.

Der 18-Jährige ist in Regensburg geboren und im Allgäu aufgewachsen. Über Kempten, Kaufbeuren und Augsburg führte sein Weg in die DNL zu der Düsseldorfer EG, wo er im letzten Jahr in der Deutschen Nachwuchsliga in 25 Spielen aktiv war und mit der DEG den siebten Endrang absolvierte. In den Play-offs scheiterten sie an Vizemeister Landshut. Wiese war im April im Tryout-Training in Memmingen und ist neben Oliver Seitz (bei den Junioren) der zweite Spieler, der zu den Indians wechselt.

Wiese ist mit seinen 18 Jahren auch noch für die Junioren in der Bayernliga spielberechtigt und dürfte dort auf jeden Fall eine Verstärkung sein. Ehrgeiz dürfte der 18-Jährige besitzen gibt er doch die DEL als nahes Ziel aus. Er ist bereits der dritte Neuzugang nach Holzmann und Börner für die kommende Saison.