Indians am Sonntag zu Gast in DorfenECDC Memmingen

Indians am Sonntag zu Gast in DorfenIndians am Sonntag zu Gast in Dorfen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Sonntag um 17 Uhr bestreiten die Indians das erste Auswärtsspiel beim ESC Dorfen. Dabei kehren die gegen Nürnberg gesperrten Stürmer Jannik Striepeke und Andi Börner ins Team zurück.

Die Stimmung im Indianer-Lager ist nach der gelungenen Heim-Premiere gut. Auch wenn es gegen die Franken mit der Chancenverwertung noch haperte, zeigte das junge Team, dass es in die richtige Richtung marschiert. „Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich zufrieden, dass wir flott nach vorne spielen und viele Chancen kreieren. Jetzt müssen wir sie noch konsequenter verwerten“, fordert Cheftrainer Jogi Koch. Nicht helfen kann dabei allerdings Neuzugang Benjamin Röhling. Er zog sich in der Vorbereitung eine Schulterverletzung zu – und wenn sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigen, könnte die Saison für ihn sogar bereits gelaufen sein. Dafür kehren nach ihren Sperren im ersten Spiel Andi Börner und Jannik Striepeke gegen Dorfen in den ECDC-Sturm zurück.

In Oberbayern erwartet die Indians am Sonntag ein äußerst heim- und kampfstarker Gegner. Die Eispiraten, die in der letzten Saison lange um den Klassenerhalt zittern mussten, haben sich das Ziel gesetzt,heuer unter die ersten Zehn der Tabelle zu kommen. Hierfür wurde kurz vor Saisonstart doch noch eine Einigung mit dem letztjährigen Kontingentspieler Chad Anderson erzielt, der damit weiterhin für den ESC stürmt. Der Kanadier war letzte Saison einer der besten Scorer ligaweit. Die Abgänge wurden gut kompensiert –unter anderem durch Stürmer Daniel Hämmerle, in der Vorsaison noch Topscorer beim Liga-Konkurrenten Waldkraiburg. Eine weitere Stütze im Kader ist Torhüter Andreas Tanzer, der viele Jahre höherklassig gespielt hat und als großer Rückhalt gilt. Alles in allem eine schwierige Aufgabe für die Indians, die nur mit einer konzentrierten Leistung und einer verbesserten Chancenverwertung zu bewältigen sein wird.

Zum Spiel in Dorfen setzt der ECDC am Sonntag wieder einen großen Fanbus ein. Anmeldungen hierfür sind unter der Telefonnummer 0160/7856269 noch möglich.