Hornets verlieren in Neuwied

Hornets gewinnen letztes SaisonspielHornets gewinnen letztes Saisonspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

In ihrem letzten Vorbereitungsspiel für die am Sonntag beginnende Runde in der Baden-Württemberg-Liga bezogen die Hornets beim EHC Neuwied eine 4:9-Niederlage. Von Beginn an bestürmten die Neuwieder das Hornets-Gehäuse, auch weil sich die Hornets reihenweise Strafen einhandelten.

Tore: 0:1 (2:16) Hartfelder (Nunold, Neumann), 1:1 (7:11) Hergt (Grundl, Herbel), 2:1 (16:24) Herbel (Morys), 2:2 (17:05) Neumann (Srnka, Nunold), 3:2 (22:19) Asbach (Lackmann, Herbel), 4:2 (34:47) Asbach (Engelmann, Lackmann), 5:2 (35:13) Grundl (Petry, Kobe), 6:2 (35:44) Schell (Kobe, Petry), 7:2 (43:58) Schell (Kobe, Petry), 7:3 (45:44) Neumann (Srnka), 7:4 (48:46) Neumann (Srnka, Nunold), 8:4 (49:24) Bächle (Niestroj, Hergt), 9:4 (55:08) Petry (Kobe, Schell).