Henry Heyduk löst Ken Filbey ab

Kanadier für das Hornets-TorKanadier für das Hornets-Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ESV Hügelsheim hat einen neuen Trainer. Da Ken Filbey aufgrund eines längeren beruflichen Aufenthalts in Kanada nicht mehr an der Bande stehen kann, hat der Baden-Württemberg-Ligist mit Henry Heyduk einen neuen Coach verpflichtet, der sich neben der ersten Mannschaft auch um den Nachwuchs kümmern wird. Heyduk wurde in Österreich geboren, aufgewachsen ist er jedoch in Kanada. Er war als Head-Coach in Braunlage und Adendorf in der Regionalliga Nordost tätig. In der letzten Saison war er Trainer bei EV Zeltweg in der österreichischen Nationalliga Österreich (2. Liga). Dort erreichte er das Play-off-Finale.

Allerdings müssen die Hornets in der neuen Saison auf Verteidiger Dan Law verzichten. Er möchte sein Studium in New York abschließen. Law brachte es in der vergangenen Saison in 36 Spielen auf 29 Tore und 34 Assists. Auch Stürmer David Bartholomä wird im nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen, da er ein Auslandssemester in England absolvieren wird. Dagegen wird der 17-jährige Stürmer Manuel Hänel auch weiterhin das ESV-Trikot überziehen.