Heimspielauftakt gegen Klostersee am Freitag

TSV Erding GladiatorsTSV Erding Gladiators
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und da für den EHC bereits nächste Woche die Saison startet, ist das Spiel gegen die Gladiators quasi die Generalprobe für die Irwin-Truppe. Für Erding wiederum ist die Begegnung eine weitere Möglichkeit, Lauf- und Passwege zu verinnerlichen und an der Abstimmung zu arbeiten. Doch selbstverständlich werden Gantschnig und Co. alles daran setzen, das Derby abermals für sich zu entscheiden und den Favoriten aus Grafing zu ärgern.

Andere Voraussetzungen gelten dann beim Heimspiel am Sonntag, 18 Uhr, gegen den Landesligisten EHC Waldkraiburg. Für alle überraschend stiegen die Löwen letzte Saison aus der Bayernliga ab und müssen sich nun in der Landesliga zurecht finden. War das Team aus Waldkraiburg früher nur so mit Stars gespickt, backt der EHC heute kleinere Brötchen und vertraut in erster Linie auf heimische Spieler. Die Vorisek-Truppe geht als Favorit in die Partie und möchte ihren Fans einen weiteren Derbysieg gegen den Erzrivalen schenken.