Heiko Vogler kommt

EHC Eisbären HeilbronnEHC Eisbären Heilbronn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Heilbronner wechselt aus der Oberliga vom EV Füssen zu den Eisbären, wo er zur Schlüsselfigur in der Verteidigung werden soll. Bis zuletzt musste der Verein um die Spielberechtigung des 26-Jährigen zittern, obwohl man rechtzeitig vor Transferschluss die Papiere beim Verband eingereicht hatte.

Jetzt ist die Freude über den Transfercoup umso größer: „Heiko ist vermutlich der beste Verteidiger in der ganzen Liga. Mit seiner Klasse und seiner Erfahrung von 15 DEL-, 40 Zweitliga- und ein paar Hundert Oberligaspielen ist er eine enorme Verstärkung für uns“, strahlt Trainer Kai Sellers.

Zuletzt hatte Vogler, der im Sommer vom Oberligisten Rote Teufel Bad Nauheim zum EV Füssen gewechselt war, durch seine kurzfristige Vertragsauflösung bei den Allgäuern für Aufsehen gesorgt. „Eigentlich war in Füssen alles perfekt. Ich hatte eine super Vorbereitung gespielt und war für die erste Abwehrreihe vorgesehen. Doch dann musste ich eine Entscheidung treffen, die mir nicht leicht gefallen ist.“ Im März, so Heiko Vogler weiter, werde er Papa, weshalb er ab sofort vor Ort in Heilbronn bei der Familie sein möchte. „Ich möchte Verantwortung übernehmen und mich auf die wesentlichen Dinge, nämlich meine Familie und Freunde, konzentrieren. Das war mir als Eishockeyprofi fern der Heimat nicht möglich, und das ist der Grund, weshalb ich in meinem Leben jetzt diesen massiven Einschnitt mache.“

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...