Hattrick durch Tilo FritzTSG Reutlingen

Hattrick durch Tilo FritzHattrick durch Tilo Fritz
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nahezu in Bestbesetzung traten die Black Eagles ihr zweites Spiel gegen das 1b des Stuttgarter EC an. Auf Seiten der Black Eagles fehlten krankheitsbedingt Philipp Seidemann und der gesperrte Felix Stumpf. Neu im Team mit seinem ersten Einsatz ist Torhüter Andreas Räth. Der 22-Jährige stieß während der Wechselfrist Anfang Januar zu den Black Eagles und kommt vom Ligakonkurrenten und Gegner des Abends Stuttgarter EC 1b. Bei der sportlichen Talfahrt der Black Eagles und dem verletzungsbedingten längerfristigen Ausfall von Florian Grad als einem der Torhüter, sah Eagles Trainer Hans Krüger Handlungsbedarf. Ebenfalls neu im Team ist Verteidiger Marcin Trybus. Den 29-jährigen Polen hat es aus beruflichen Gründen in die Region verschlagen. Vor einer längeren Pause konnte er viel Erfahrung in der ersten polnischen Liga sammeln.

Der Eagles-Neuzugang auf der Torhüterposition wurde von seinen ehemaligen Mannschaftskameraden aber kalt geduscht. Geschickt nutzte der Stuttgarter Stürmer bei einem Konter die verdeckte Sicht und schoss nach zehn Minuten den Tabellenletzten in Unterzahl in Führung. Die unsicher agierenden Black Eagles hatten zwar die weit größeren Spielanteile, es fehlte aber an der nötigen Passgenauigkeit, sodass in der finalen Situation stets die Scheibe versprangt. Kurz vor der Pause erzielte Dominique Tilgner gleichwohl den verdienten Ausgleich. Mit Marcin Trybus als Neuzugang auf der Verteidigerposition eröffneten sich für Trainer Hans Krüger neu Möglichkeiten seine Sturmreihen zu formieren. So spielt Dominique Tilgner wieder auf angestammter Position im Sturm zusammen mit Christoph und Matthias Schreiber.

Der SEC präsentierte im Weiteren ein wenig schön anzusehendes Lauf- und Konterspiel, hatte damit aber Erfolg. In der 26. und 35.Minute erhöhten die Gäste auf 1:3. Die Black Eagles kombinierten zwar nun besser, der zwingende Zug zum Tor fehlte aber.

Die zu erwartende Standpauke von Eagles Trainer Krüger vor dem Schlussabschnitt zeigte offenbar Wirkung. Wesentlich agiler und mit mehr Druck aufs Tor begann für die Eagles das letzte Drittel. Der EC konnte sich kaum aus dem eigenen Drittel befreien. Der ersehnte Anschluss ließ nicht lange auf sich warten. Tilo Fritz war in der 42.Minute der Mann für die Spielwende und im weiteren auch der Spieler des Abends. In der neu formierten Sturmreihe mit Maximillian Enz und Matthew Lewis war er nicht zu halten. Tore in der 55. und 58.Minute brachten den von den Spielanteilen her verdienten Sieg.

Bereits am Sonntag empfangen die Black Eagles im heimischen Stadion den FSV Schwenningen. Der FSV siegte zuletzt überraschend bei der ESG Esslingen, stellte in der momentanen Situation der Black Eagles aber sowieso eine harte Nuss dar. Mit den neu formierten Sturmreihen und einer dritten Sturmreihe mit Andreas Sarsenov, Lasse Arnold und Marc Welsch verfügen die Black Eagles aber über weit mehr als eine dritte Reihe, die auf Halten des Ergebnisses spielen kann.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...