Frühe Weichenstellung mit dem Duell der Favoriten

Meisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumtMeisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem Duell der beiden Favoriten Mannheimer ERC und EHC Eisbären Heilbronn werden am Sonntag (20 Uhr) in der Nebenhalle der SAP-Arena schon die Weichen in Richtung Meisterschaft der Baden-Württemberg-Liga gestellt. Während das Team von Kai Sellers vor zwei Wochen mit einem 11:1-Sieg in Zweibrücken in die Runde gestartet ist, war der MERC seit dem 21. Dezember spielfrei. Der letzte Gegner des Vorjahres-Meisters war ausgerechnet der Herausforderer EHC Eisbären, der die Begegnung mit 5:0 gewann. Auch das erste Spiel in Mannheim hatten die Eisbären mit 6:4 für sich entschieden. „Wir möchten am Sonntag natürlich unbedingt gewinnen“, so Eisbären-Coach Sellers, der personell voraussichtlich nahezu aus dem Vollen schöpfen kann.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...