Freitag ist Play-off-Night in der Franz-Siegel-Halle

Freitag ist Play-off-Night in der Franz-Siegel-HalleFreitag ist Play-off-Night in der Franz-Siegel-Halle
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange genug mussten die südbadischen Eishockeyfans auf ein Play-off-Heimspiel warten, nun ist es endlich wieder soweit. Bereits das Hinspiel hatte fast alles, was ein packendes Duell ausmacht: Spannung, viele Tore, Kampfeswillen und gleich zwei Wendepunkte in einem Halbfinal-Krimi. Mit 8:5 hatte sich der EHC schließlich durchgesetzt und sich eine gute Ausgangslage für das Rückspiel auf eigenem Eis erarbeitet. Doch auch wenn ein Sieg eingefahren wurde, die volle Konzentration gilt dem badischen Aufeinandertreffen, denn Hügelsheim hat sich natürlich noch lange nicht geschlagen gegeben. Dank Extrakönnern wie Cedrick Duhamel ist der ESC auch stets in der Lage, sich in dieser Serie zurückzumelden.

Das Ziel des EHC Freiburg ist derweil klar: Mit einem Sieg sollen keine Zweifel an einem Halbfinal-Erfolg mehr aufkommen – und mit den eigenen Fans im Rücken soll der Finaleinzug perfekt gemacht werden.