Freiburgs Kader steht

Freiburgs Kader stehtFreiburgs Kader steht
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und wo EHC Freiburg drauf steht, ist auch EHC Freiburg drin: Den Fans kann in der Regionalliga Südwest ein echtes Freiburger Team präsentiert werden. Sämtliche 26 Akteure sind oder waren bereits im Nachwuchs des EHC Freiburg aktiv. So wird der Regionalligist mit folgendem Kader in die Saisonvorbereitung gehen:

Tor: Fabian Hönkhaus, Christoph Mathis.

Abwehr: Max Bauer, Alexander Brückmann, Lutz Kästle, Kevin Kern, Manuel Kunz, Robert Peleikis, Dennis Schopp.

Sturm: Anton Bauer, Christian Böcherer, Jonas Falb, Michael Iliev, Thomas Issler, Alexander Kinderknecht, Benjamin Kunkler, Tobias Kunz, Nikolas Linsenmaier, Timo Linsenmaier,

Timo Preuß, Philip Rießle, Mike Soccio, Benjamin Stehle, Norman Stehle, Patrick Vozar, Willi Zimber jr.

Alle Spieler hatten von sich aus ihre Bereitschaft signalisiert, dabei helfen zu wollen, die erste Mannschaft des EHC Freiburg wieder nach vorn zu bringen. Aufgrund dieses Engagements und des Vertrauens in die eigene Nachwuchsschule sowie deren Ausbildung haben sich die Verantwortlichen auch dazu entschlossen, vorerst keine Kontingentspieler in den Kader aufzunehmen.

Die Freiburger Identifikation ist unterdessen nicht nur auf dem Eis, sondern auch hinter der Bande sichtbar. Als Cheftrainer wird Thomas Dolak die sportliche Verantwortung beim EHC übernehmen. Der 59-jährige Veteran, der seit nunmehr 30 Jahren fast ununterbrochen mit dem Freiburger  Eishockeystandort verbunden ist, wird auch in der neuen Saison die Regionalliga-Mannschaft betreuen.

Außerdem konnten die Verantwortlichen kurz vor Beginn der Vorbereitung noch einen weiteren verdienten Freiburger Spieler für das Regionalliga-Team gewinnen: Ravil Khaidarov wird Thomas Dolak als Assistenztrainer zur Seite stehen. Der 44-Jährige führt unzählige Bestenlisten in der EHC-Historie an, allen voran hat kein anderer Akteur mehr Partien im EHC-Dress bestritten. Beim EHC Freiburg wird Khaidarov, der zuletzt seine B-Lizenz als Trainer erfolgreich erworben hat, zudem weitere Aufgaben im Nachwuchsbereich übernehmen.