Erstes Auswärtsspiel in MemmingenTSV Peißenberg

Erstes Auswärtsspiel in MemmingenErstes Auswärtsspiel in Memmingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians aus Memmingen werden zu den Topfavoriten für die Spitzenplätze gezählt. Den Memminger Kader verlassen hat lediglich Fabian Sing, der nach Pfaffenhofen wechselte. Neuzugänge sind der Verteidiger Andreas Schmelcher, Alessandro Feldmeier von der DNL-Mannschaft des EV Füssen und Martin Schweiger von Deggendorf Fire. Kontingentspieler Joanette Alain kommt vom St. Norbert College.

In den Vorbereitungsspielen zeigten die Indians durchschnittliche Ergebnisse. Sie kassierten zum Beispiel knappe Niederlagen gegen Ligakonkurrenten, gegen Landesligisten überzeugten sie meist. Am letzten Sonntag setzten sich die Indians gegen die ersatzgeschwächten Eishackler mit 5:3 durch. „In Memmingen wird das ein ganz anderes Spiel, wir werden eine ganz andere Mannschaft spielen sehen“, so Trainer Coach Rudi Sternkopf. „Wir wollen einfach gut mitspielen und wenn es machbar ist, das eine oder andere Pünktchen entführen“, so die Marschrichtung.

Die Ergebnis- und Tabellenübersicht für die Ligen der Landesverbände (im Menü unter LV -> Tabellen)…

Die Spielpläne (im Menü unter LV -> Termine)...