Erst Balingen, dann StuttgartTSG Reutlingen

Erst Balingen, dann StuttgartErst Balingen, dann Stuttgart
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zunächst geht es am Samstag gegen den EC Eisbären Balingen. Spielbeginn in Balingen ist um 19.45 Uhr. Am Sonntag steht vor heimischem Publikum der dritte Vergleich gegen den Stuttgarter EC 1b an. Gegen die Hauptstädter war das Team von Hans Krüger bislang zweimal erfolgreich, zuletzt vor zwei Wochen mit einem knappen 4:3. Ungleich schwerer wird die Aufgabe gegen den EC Eisbären Balingen. Das erste Spiel entschied das Team von der Zollernalb dank schöner Einzelleistungen mit 3:6 für sich. Der EC konnte zuletzt gegen den FSV nicht punkten, überraschte aber mit einem 4:2 gegen die ESG Esslingen. Mit einer geschlossenen Leistung der Black Eagles wie zuletzt gegen den FSV Schwenningen sollte aber Zählbares drin sein.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...