Erfolgreicher Start der Stuttgarter Landesliga-Mannschaft

Kooperationsmannschaft spielt künftig als Stuttgart RebelsKooperationsmannschaft spielt künftig als Stuttgart Rebels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am ersten Spieltag der neuen Saison startete die Landesliga-Mannschaft des Stuttgarter EC mit einem 3:1 gegen den ESV Hügelsheim 1b siegreich in die neue Saison. Der Stuttgarter EC 1b, der berufsbedingt auf seinen erste Sturmreihe mit Rampp, Müller und Baumann, sowie auf Verteidiger Furgol verzichten musste, begann das erste Drittel äußerst schwungvoll und ging folgerichtig durch zwei Tore von Marcel Wörner mit 2:0 in Führung.

Im zweiten Drittel waren die Stuttgarter weiterhin klar überlegen scheiterten aber immer wieder am Hügelsheimer Torwart Erik Fast, so dass dieses Drittel torlos blieb. Im Schlussabschnitt konnte dann wiederum Marcel Wörner das vorentscheidende 3:0 erzielen. Die Hügelsheimer konnten nur noch kurz vor Schluss durch Andreas Lingenfelder den Ehrentreffer erzielen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv