ERC Sonthofen in der Saisonvorbereitung weiter siegreich

ERC Sonthofen auch im letzten Testspiel erfolgreichERC Sonthofen auch im letzten Testspiel erfolgreich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ERC Sonthofen 1999 e.V. bleibt in der Vorbereitung weiter auf

der
Siegesstraße. Etwas mehr als zwei Wochen vor Beginn der

Punkterunde
besiegten die Sonthofer Bulls am Freitagabend im heimischen

Eisstadion den
Bayernliga- Konkurrenten EV Pfronten mit 4:1, am Sonntagabend

konnten sich
die Oberallgäuer gegen den Landesligisten ESC Kempten mit 7:3

durchsetzen.

Gegen Pfronten hatten Marcel Koch, Zdenek Cech und zwei Mal

Nikolai
Varianov die Tore für den ERC Sonthofen erzielt. Gegen Kempten

trafen
Nikolai Varianov, Christian Sauer, Patrick Endras, Marcel Koch,

Patrick
Bernier und zwei Mal Zdenek Cech.

Weiterhin gilt es die

Mannschaft auf die neue Saison einzustellen und die
Spieler aneinander und an

Taktiken und Spielzüge zu gewöhnen. Daher zählen
für Trainer Christoph

Hadraschek weniger die Ergebnisse, ihm kommt es mehr
auf die einzelnen

Spielsequenzen an. "Wir haben noch eine Menge Arbeit vor
uns. Vor dem Beginn

der Punkterunde müssen wir in einigen Bereichen noch
besser werden. Dafür

haben wir aber noch einige Trainingszeiten sowie die
Vorbereitungsspiele am

nächsten Wochenende.".

Die Vorbereitung geht für den ERC Sonthofen

bereits am Freitagabend um 20
Uhr weiter. Dann bestreiten die Sonthofer Bulls

im heimischen Stadion an
der Hindelanger Straße das Rückspiel gegen den ESC

Kempten. Am Sonntag
kommt dann der ESV Buchloe zum Rückspiel nach Sonthofen (18 Uhr).