ERC beginnt mit der SaisonvorbereitungERC Sonthofen 1999

ERC beginnt mit der SaisonvorbereitungERC beginnt mit der Saisonvorbereitung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schwerpunkt des Trainings sind zwei Bereiche: Schaffen und Erarbeiten der konditionellen Grundlagen sowie das Steigern der kognitiven Fähigkeiten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Teambildung, auf die bei dem Sommertraining verstärkt Wert gelegt wird.

In den nächsten zehn Trainingseinheiten auf der Sonthofer Binse wird an der Kondition gearbeitet, wobei jeder einzelne Spieler dafür eigenverantwortlich ist, sich bis zum ersten Eistraining konditionell in Form gebracht zu haben. Daniel Wahl legt seinen Schwerpunkt des Trainings auf die Beweglichkeit, auf eine rasche Auffassungsgabe und auf das rechtzeitige Erkennen von Situationen. Des Weiteren  kommt noch das Schnelligkeitstraining und Kraft-Ausdauertraining dazu.

Bei den Spielern fließt jetzt am Dienstag, 19 Uhr, und am jeden Freitag, 18 Uhr, der Schweiß, damit alle fit in die kommende Saison starten können.

Auch der Nachwuchs unter Leitung von Gerhard Sabautzki und den jeweiligen Trainern befindet sich in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Trockentraining und Eistraining wechseln sich hierbei ab, wobei auch hier der Schwerpunkt bei einer vernünftigen Leistungssteigerung liegt.