Eisbären wollen Tabellenführung verteidigen

Meisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumtMeisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit dem vergangenen Wochenende sind die Eisbären Heilbronn Tabellenführer der Meisterrunde der Baden-Württemberg-Liga - ein Zustand, der auch nach diesem Wochenende noch Bestand haben soll. Um den Platz an der Sonne nicht wieder an Ravensburg zu verlieren, müssen die Eisbären am Sonntag, 20 Uhr, bei ihrem Heimspiel in der Knorr-Arena gegen den ESV Balingen einen Sieg einspielen. Die "Blue Marlins" sind Tabellenletzter und warten noch auf ihren ersten Sieg in dieser Saison. Dass dieser ausgerechnet in Heilbronn verbucht werden kann, ist allerdings eher unwahrscheinlich, hatten Eisbären-Torjäger Sascha Bernhardt und seine Kollegen doch bereits das Hinspiel in Balingen deutlich mit 12:4 gewonnen. Parallel zum Heimspiel der ersten Mannschaft tritt die 1b-Mannschaft der Eisbären um 19:45 Uhr beim designierten Aufsteiger Black Hawks Bad Liebenzell zu ihrem letzten Saisonspiel in der Landesliga Baden-Württemberg an.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv