Eisbären überzeugen trotz Niederlage

Meisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumtMeisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumt
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer bis zum Ende heiß umkämpften und hochklassigen Partie unterlagen die Eisbären Heilbronn am Freitagabend beim Mannheimer ERC in der oberen Qualifikationsrunde der Baden-Württemberg-Liga mit 2:5 (1:2, 1:0, 0:3). Trotz der Niederlage - die um zwei Tore zu hoch ausgefallen ist - konnten die Eisbären erhobenen Hauptes vom Eis gehen. "Das war über weite Strecken das mit Abstand beste Spiel, das ich bisher von einer Eisbären-Mannschaft gesehen habe", zeigte sich Sportdirektor Michael Rumrich hochzufrieden. Nach einem schnellen Zwei-Tore-Rückstand hatten die Eisbären das Heft in die Hand genommen. Mathieu Fleury gelang in der 10. Minute in Unterzahl der Anschlusstreffer, Alexander Dexheimer traf in der 35. Minute in Überzahl zum längst überfälligen 2:2-Ausgleich. Erst im Schlussdrittel konnte der MERC die Partie mit drei Toren in der 48., 54. und 59. Minute entscheiden.

Bereits am morgigen Sonntag empfangen die Eisbären in der Lavatec-Arena den ESV Hügelsheim (20 Uhr). Vor Wochenfrist hatte man die Hornets mit 5:2 besiegt, und auch für die zweite Partie brennen die Eisbären auf einen Sieg. Die als Favorit in die Runde gestarteten Badener können am Sonntag erstmals auf ihre beiden neuen Kanadier zurückgreifen.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...