Eisbären fahren nach Zweibrücken

Eisbären fahren nach Zweibrücken Eisbären fahren nach Zweibrücken
Lesedauer: ca. 1 Minute

Doch trotz dieser Situation müssen die Eisbären am Sonntag höchst konzentriert zu Werke gehen, denn Spiele in Zweibrücken haben ihre eigenen Gesetze. Dies hatten Trainer Kai Sellers und sein Team in der vergangenen Saison schmerzhaft erfahren müssen. Bei diesem letzten Auftritt der Eisbären in Zweibrücken waren zuerst Heiko Vogler und Marc Oppenländer mit schweren Knieverletzungen außer Gefecht gesetzt worden, und dann kassierte man auch noch eine 2:6-Niederlage.

Nach der überraschenden Heimniederlage am letzten Wochenende gegen die Rhein-Neckar Stars müssen die Eisbären in Zweibrücken unbedingt gewinnen, um die schon fast sicher geglaubte Play-off-Teilnahme nicht noch in Gefahr zu bringen.