Ein Wochenende der Vorentscheidung

Gelungene Revanche gegen die Mad DogsGelungene Revanche gegen die Mad Dogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu ihrem nächsten Auswärtsspiel in der Landesliga Baden-Württemberg müssen die Blue Gold Stars Pforzheim am Sonntag, 17. Januar, bei der TSG Reutlingen antreten. Das Spiel beginnt um 19:15 Uhr.

Eigentlich sollte das Spiel gegen das Schlusslicht eine klare Sache sein, ein Blick auf die bisherigen Ergebnisse der Reutlinger mit Siegen gegen Esslingen, Schwenningen und die Mad Dogs Mannheim zeigt aber ein anderes Bild. Dazu kommt die deutliche 2:13-Niederlage gegen die Blue Gold Stars beim letzten Zusammentreffen im November letzten Jahres, für die sich die Schwaben zu Hause revanchieren wollen.

Die Blue Gold Stars stehen dagegen unter dem Druck des Favoriten, gegen den jede Mannschaft doppelt motiviert antritt. Dazu kommt, dass beide Schöll-Brüder verletzungsbedingt ausfallen und Steffen Bischoff geschäftlich verhindert ist. Es wird von den übrigen Spielern 100 Prozent Einsatz und die volle Konzentration erfordern, auch diese Hürde auf dem Weg in die Regionalliga zu nehmen.

Da bereits heute am Samstag die ESG Esslingen gegen den FSV Schwenningen antritt, könnte dieses Wochenende bereits eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg bringen.