EHC überrollt EV Regensburg 1b mit 14:3EHC Mitterteich

EHC überrollt EV Regensburg 1b mit 14:3EHC überrollt EV Regensburg 1b mit 14:3
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Tabellenvierte der Landesliga Bayern-Nordost war von Anfang an unerwartet couragiert und machte in den ersten zwei Minuten sehr viel Betrieb. In der ersten Spielminute fiel sogar das 0:1 durch den gebürtigen Selber Schwarzmeier. Dadurch ließen sich aber die Dragons nicht aus dem Konzept bringen und hielten ihrerseits vehement dagegen. Der Ausgleich durch Pfänder ließ nicht lange auf sich warten. Ab diesen Zeitpunkt drehten die Mitterteicher richtig auf und waren schlicht „on fire“. Innerhalb von fünf Minuten wurden die Regensburger förmlich überrollt und vom Eis gefegt. Torhüter Sigllechner verhinderte dabei im ersten Drittel noch Schlimmeres, machte aber dann für Eckert Platz. Eine überragende Vorstellung des Gastgebers gegen einen in jeder Hinsicht unterlegenen EV Regensburg. Die Stiftländer ließen in keiner Phase Spiellaune und Spielwitz vermissen und überzeugten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung .Durch das technisch versierte Spiel setzte sich wieder mal die hohe Qualität der Truppe von Coach Zerres durch.

Tore: 0:1 (1.) Schwarzmeier (Savchenko, Drienovsky), 1:1 (4.) Pfänder (Tausend, Trolda), 2:1 (14.) Tausend (Trolda, Hemmerich), 3:1 (16.) Kracht (Schmidt, Nikitins), 4:1 (17.) Tausend (Pfänder, Zeus), 5:1 (19.) Nikitins (Kracht, Hemmerich), 6:1 (21.) Schmidt (Nikitins, Kracht), 7:1 (24.) Kracht(Nikitins, Schmidt), 8:1 (24.) Kracht (Schmidt, Hemmerich), 9:1 (27.) Hemmerich (Kracht),10:1 (31.) Nikitins (Kracht, Hemmerich), 11:1 (33.) Kraus (Hampl, Bado), 12:1 (47.) Nikitins (Hemmerich, Kracht), 13:1 (54.) Nikitins (Andre, Hemmerich), 13:2 (55.) Eberhardt (Röhrl), 13:3 (55.) Kral, 14:3 (57.) Kracht (Nikitins, Schmidt). Strafen: Mitterteich 14, Regensburg 20 + 10 (Klinzner). Zuschauer: 200.