Eckmair geht in seine fünfte Saison in Schweinfurt

Der 1. Abteilungsleiter Gerald Zettner und Josef Eckmair nach der Vertragseinigung. (Foto: mightydogs.de)Der 1. Abteilungsleiter Gerald Zettner und Josef Eckmair nach der Vertragseinigung. (Foto: mightydogs.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Damit geht Beppi Eckmair in seine fünfte Saison für die Mighty Dogs. Über die Stationen Rosenheim, Eisbären Berlin, Bad Nauheim, Haßfurt, München, Ravensburg und Leipzig wechselte der Ex-DEL-Spieler zur Saison 2007/08 zurück nach Unterfranken, wo er mittlerweile auch sesshaft geworden ist. Fast schon traditionell ist der Familienvater einer der letzten Spieler, die ihren Vertrag verlängern.