ECDC präsentiert sich seinen Fans

ECDC MemmingenECDC Memmingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gespannt wird das Publikum vor Allem aber auf das neue „Gesicht“ Der Indians sein. Trainer Jogi Koch und die vielen neuen Kufencracks sind hoch motiviert, sich endlich dem heimischen Publikum zu präsentieren. Voraussichtlich in Bestbesetzung werden die Indians auflaufen können.

Der Gegner vom Bodensee wird die Bayernliga sicherlich bereichern, ist es doch gespickt mit prominenten Eishockeycracks. Im Tor steht mit Waldemar Quapp ein erfahrener Mann, der jahrelang beim EV Ravensburg Topleistungen abrief. Michael Gundlach von den Moskitos Essen soll ihm nun ein gleichwertiger Ersatz werden. Ob es ihm letztlich gelingt, einem Routinier wie es Quapp zweifellos ist, das Wasser zu reichen wird diese Spielzeit zeigen. Die Verteidigung ist mit lediglich vier Akteuren noch etwas dünn besetzt. Jiri Kunce, Markus Schweinberger, Tobias Fuchs und Sebastian Szeja werden sicher noch Verstärkung hinzu bekommen. Der Angriff ist dafür umso breiter besetzt, und hier kann Trainer Willy Bauer wirklich aus den vollen schöpfen.

Zuerst ist hier natürlich Mike Dolezal zu nennen. Leider zog die Nummer 77 das Angebot der Islanders vor, und hat die Indians nach nur einem Jahr in Richtung Bodensee verlassen. Gleiches gilt natürlich für Daniel Pfeiffer, der sich ebenfalls dem EVL anschloss. In Lindau treffen beide auf hochkarätige Sturmkollegen. Milan Liebsch kam vom Zweitligisten Ravensburg und wird zusammen mit den arrivierten Kräften Pavel Mojtek, Timo Kronfoth und David Volek sicherlich für aufsehen in dieser wiederum sehr starken Bayernliga sorgen. Beim EV Lindau scheint es stetig bergauf zu gehen. Eine wiederum punktuell verstärkte Mannschaft, das ehrwürdige Eisstadion am Eichwald wurde endlich überdacht und zuletzt auch in Kooperation mit dem TV Lindenberg eine 1b-Mannschaft in der Bezirksliga gemeldet. Das alles verlangt dem Betrachter gehörigen Respekt ab, und zeigt die wertvolle Arbeit des Vorstandteams um den Sky-Moderator Marc Hindelang.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...