EAS freut sich auf das Spitzenspiel

EAS freut sich auf das SpitzenspielEAS freut sich auf das Spitzenspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste machen Ernst mit ihrer Rückkehr in die Bayernliga, die sie im Vorjahr nach dem Betriebsunfall „Play-downs“ überraschend verlassen mussten. Mit einer besseren Bilanz kann man fast nicht aufwarten, denn lediglich ein Unentschieden (2:2 in Bad Wörishofen) steht den makellosen 25 Siegen in 26 gespielten Partien gegenüber. Mindestens so eindrucksvoll ist auch die Torbilanz der Löwen – 212 Tore bei nur 37 Gegentreffern. Kein Team der Liga war so effektiv, der EHC hat seine Berechtigung zur Bayernliga schon verdient, auch wenn die Vergleiche mit den Nordost-Teams noch ausstehen.

Mindestens Rang zwei ist dem EHC in der Gruppe Südwest schon hundertprozentig sicher, lediglich die EA Schongau könnte den EHC – zumindest theoretisch – noch von Rang eins verdrängen. Doch dass der EHC gleich beide Abschlusspartien der Vorrunde verliert, ist eher unwahrscheinlich, auch wenn die letzen beiden Gegner die EA Schongau (Rang zwei) und im Heimspiel der Dritte Geretsried sind. Für Schongau geht es also vornehmlich darum, den zweiten Platz zu verteidigen, denn im schweren Restprogramm ist der ESC Geretsried noch arg auf Tuchfühlung, zumal das letzte Vorrundenspiel ausgerechnet in Geretsried stattfindet.

Nachdem sich aus Fankreisen des EHC schon drei Reisebusse angekündigt haben, ist endlich auch mit Stimmung auf den Rängen zu rechnen, da bisher selten mehr als eine Handvoll Gästefans den Weg nach Schongau auf sich genommen hatten. Schon allein deswegen sollten sich die heimischen Fans etwas früher als sonst auf den Weg ins Schongauer Stadion machen. Zudem wird der Einlauf der Teams durch ein buntes Rahmenprogramm aufgewertet. Die lautstarke Unterstützung von den Rängen wird notwendig sein, könnte die EAS doch mit einem Erfolg die Chancen auf den gesicherten Rang zwei und somit der Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Bayernliga gewaltig erhöhen.

Und dank des Engagements des Hauptsponsors der EA Schongau, der „Werbegemeinschaft Altstadt Schongau“ sind die Eintrittskarten an der Abendkasse doppelt wertvoll. Denn mit diesen Karten kann in den angegebenen Geschäften der Werbegemeinschaft vergünstigt eingekauft werden.