Douglas Kacharvich neuer Trainer bei den Kissinger Wölfen

Douglas Kacharvich neuer Trainer bei den Kissinger WölfenDouglas Kacharvich neuer Trainer bei den Kissinger Wölfen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Douglas Kacharvich wurde  als Sohn jugoslawischer Eltern in Deutschland geboren und ging dann mit seinen Eltern nach Kanada. In seiner Heimatstadt Sudbury (Ontario) war er aktiver Spieler und wechselte im Anschluss an seine College Zeit zu den Pittsburgh Penguins. Seine Aktivitäten als Trainer führten ihn über Kanada und Schweden nach Deutschland. In Schweden trainierte er vier Jahre lang Västeras IK, eine Mannschaft der schwedischen Eliteliga. Bietigheim-Bissingen, die Berlin Capitals, Kaufbeuren, Rostock und Selb gehörten zu den Stationen seiner Trainerkarriere. Zuletzt war Douglas bei den Mad Dogs Mannheim als Trainer angestellt. Da die Kissinger Wölfe sich wieder verstärkt sich der Nachwuchsarbeit widmen, konnte in den zahlreichen Gesprächen mit Kacharvich das geforderte Trainerprofil bestätigt werden.