Die Serie mit neuen Reihen beendenEHC Eisbären Heilbronn

Die Serie mit neuen Reihen beendenDie Serie mit neuen Reihen beenden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Blickt man auf die aktuelle Tabelle, so kommt dieser Begegnung eine bedeutende Rolle zu – denn die beiden Teams stehen punktgleich mit sechs Zählern auf den Plätzen vier und fünf. Derjenige, der das Spiel für sich entscheidet, darf sich wieder zur Spitzengruppe der Regionalliga zählen, während der Verlierer erstmal unterhalb der Linie, die die Play-off-Plätze markiert, in der Tabellenmitte festhängt.

Letzteres möchten die Eisbären unbedingt vermeiden. „Wir haben in den letzten Spielen zu wenig Tore geschossen und die Spieler waren zu offensiv. Die Stürmer müssen wieder bereit sein defensiv zu denken. Deshalb werden wir in Schwenningen unsere Reihen umstellen um unsere kleine Negativserie zu beenden“, verrät Trainer Kai Sellers seine Marschroute für das Spiel.