Die Kür steht an

Gelungene Revanche gegen die Mad DogsGelungene Revanche gegen die Mad Dogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Blue Gold Stars Pforzheim bereits den Aufstieg in die Regionalliga Südwest geschafft haben, wollen sie an diesem Sonntag auch die Meisterschaft der Landesliga endgültig perfekt machen. Ein Punkt aus dem Spiel gegen die TSG Reutlingen würde ausreichen, um sich uneinholbar abzusetzen. Trainer Siegi Seidel erwartet aber von seinem Team 100 Prozent Einsatz um mit einem Sieg die vollen drei Punkte einzufahren. Das wird sicher nicht einfach. „Zu Hause sind die Reutlinger eine Bank“, weiß der Routinier. Auch seine Blue Gold Stars haben in Reutlingen schon Federn lassen müssen. Beim Spiel am 17. Januar mussten sie sich den Schwaben nach eine 4:1-Führung am Ende mit 5:7 geschlagen geben. Sogar das letzte Heimspiel am 14. Februar konnte erst im Penaltyschießen mit 5:4 zugunsten des VfR entschieden werde. Der geschaffte Aufstieg im Rücken und die Aussicht auf eine echte Meisterfeier am Freitag, 5. März, sollten Motivation genug sein, auch diese Aufgabe zu lösen.