Deutliche Niederlage beim Tabellenführer

Black Hawks gewinnen auch zweiten TestBlack Hawks gewinnen auch zweiten Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Black Hawks kehrten mit einer auch in der Höhe verdienten Niederlage vom schweren Auswärtsspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer zurück in den Schwarzwald. Der ESC Bad Liebenzell verlor in der Baden-Württemberg-Liga beim ESV Hügelsheim mit 1:15 (1:4, 0:6, 0:5). Der ESC war von der ersten Minute an beinahe ständig in der Defensive, Jens Bergbauer leistete Schwerstarbeit und hielt gewohnt stark. Die Tore fielen trotzdem in regelmäßigen Abständen, einzig Mischa Zeller war es vorbehalten, zum zwischenzeitlichen 4:1 zu verkürzen. Man kann den Black Hawks keinen Vorwurf machen, kämpferisch gab man alles, Hügelsheim war jedoch einfach in allen Belangen das entscheidende Stück besser. Strafen: Hügelsheim 16, Bad Liebenzell 28 + 5 + Spieldauer (Dell'Anna) + Matchstrafe (Karpenko).