Der Kapitän bleibt an Bord

ESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekanntESV Buchloe gibt erste Vertragsverlängerungen bekannt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Buchloer Pirates laufen die personellen Planungen weiter auf Hochtouren. Nach zahlreichen Weiterverpflichtungen haben nun auch Kapitän Bohdan Kozacka, Martin Kohlhund und Christian Warkus ihre Zusage für die kommende Bayernligasaison gegeben.

Bohdan Kozacka begann seine Karriere in der tschechischen Extraliga beim HC Vajgar Hradec. Im Jahr 1998 wechselte er zum ESV Kaufbeuren und trug wesentlich zu den beiden Aufstiegen in die Oberliga und die 2. Bundesliga bei. In der vergangenen Spielzeit wurde der gebürtige Tscheche mit deutscher Staatsbürgerschaft zum Mannschaftskapitän bestimmt. 15 Tore und 16 Assists standen für den Verteidiger am Ende der Saison zu Buche, der nunmehr in seinem dritten Jahr bei den „Freibeutern“ nachwievor ein Vorbild in puncto Einsatzbereitschaft und Einstellung ist.

Vom Oberligisten ESV Kaufbeuren kehrte der 21-jährige Stürmer Martin Kohlhund in der vergangenen Spielzeit zu seinem Heimatverein zurück. Kohlhund, der auch in den U12- bis U15-Auswahlen des Bayerischen Eissport-Verbandes und in den U16- bis U17-Auswahlen des Deutschen Eishockey-Bundes spielte, konnte in den vergangenen Jahren sowohl Erfahrung in der 2. Bundesliga als auch in der Oberliga sammeln. In seiner Premierensaison im Seniorenbereich wusste er mit neun Toren und sieben Beihilfen sofort zu überzeugen.

Erfreulich ist auch die Vertragsverlängerung des gelernten Stürmers Christian Warkus, der in der vergangenen Saison bedingt durch einige Ausfälle in der Verteidigung sein Talent als Allrounder zeigen konnte. Mit einem Tor und acht Assists bewies auch Warkus wie wichtig er für das Team ist.