Das Spiel der Legenden – dann DEL-Stimmung in Passau

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erst vier Jahre sind die Passau Black Hawks im Ligenspielbetrieb, aber schon ranken sich Legenden um einzelne Spieler. Karl Heinz Binner beispielweise, Liebling der Fans, oder Christian Penzkofer, zwei Spielzeiten wesentlicher Bestandteil des Passauer Höhenflugs, Bernd Vorderbrüggen, Turm in der Verteidigung. Dazu gesellen sich zahlreiche weitere ehemalige Spieler der Passau Black Hawks, in einer Auswahlmannschaft Freitagabend (20 Uhr) gegen den aktuellen Bayernligatabellenführer antritt. Black Hawks Old Boys gegen die Black Hawks Selection heißt das Schmankerl, das den Fans in der Eis-Arena am spielfreien Wochenende präsentiert wird.

Schon am Sonntag, 18:30 Uhr, geht es weiter. Zu Beginn der Länderspielpause in Deutschlands höchster Liga stellt sich das DEL-Team der Straubing Tigers in Passau vor. Das Spiel dient auch einem guten Zweck, pro Zuschauer stellt die Passau Event GmbH 50 Cent dem Verein „Afrika direkt e.V.“ zur Verfügung, weitere 50 Cent steuern die EHF Passau Black Hawks e.V. bei. In der Bayernliga sind die meisten Teams am Wochenende spielfrei.