Das nächste Gipfeltreffen

Das nächste GipfeltreffenDas nächste Gipfeltreffen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team von Trainer Michael Stegmann hat eine lange Winterpause hinter sich. Durch den Spielausfall gegen Heilbronn bestritten die Fire Wings ihr letztes Spiel am 10. Dezember ebenfalls in Stuttgart.

Geführt werden die Fire Wings von den Routiniers Mathias Vater und Karsten Schulz, die beide über DEL- und Bundesliga-Erfahrung verfügen. Mathias Vater ist im Moment auch der Topscorer der Fire Wings, konnte er doch in zehn Spielen bisher beachtliche 21 Punkte sammeln.

Die Stuttgart Rebels wollen an ihre Galavorstellung gegen die Eisbären aus Heilbronn anknüpfen. Coach Pavol Jancovic sagt dazu: „Zu Hause wollen wir immer gewinnen und natürlich wollen wir unsere Leistung vom letzten Spiel weiter verfolgen“. Verzichten müssen die Rebels dabei weiterhin auf Verteidiger Erich Singaitis. Dazu gesellt sich mit Christopher Mauch (Schulterverletzung) ein weiterer Verteidiger, der laut Jancovic diese Saison wohl nicht mehr eingesetzt werden kann.