Bryce Hollweg verlässt die Mighty Dogs

Bryce Hollweg verlässt die Mighty DogsBryce Hollweg verlässt die Mighty Dogs
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Stürmer mit der Rückennummer 23, der zu Saisonbeginn aus der Hessenliga nach Schweinfurt wechselte, konnte in 18 Spielen 26 Scorerpunkte sammeln. Für die anstehenden Spiele gegen Nürnberg und Schongau ist der 27-Jährige noch gesperrt, da er aufgrund der in Miesbach erhaltenen Matchstrafe vom Bayerischen Eissport-Verband nun endgültig  für drei Spiele gesperrt wurde.  Seine Abschiedspartie wird Hollweg demnach am 13. Januar im Heimspiel gegen die Pinguine Königsbrunn geben. Bereits kurz nach Erhalt dieser negativen Nachricht haben sich die Verantwortlichen der Mighty Dogs auf die Suche nach adäquatem Ersatz begeben. Eine entsprechende Verpflichtung ist jedoch noch nicht erfolgt.