Bernhardt und Scherlinzky sind die neuen Vorsitzenden

Bernhardt und Scherlinzky sind die neuen VorsitzendenBernhardt und Scherlinzky sind die neuen Vorsitzenden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Rücktritt des bisherigen 1. Vorsitzenden Jürgen Schutt, der beruflich für ein Jahr in China weilt, wurde bei der Jahreshauptversammlung der Eisbären im Ringhotel Heilbronn sein bisheriger Stellvertreter Sascha Bernhardt zum 1. Vorsitzenden gewählt. Die Stelle von Bernhardt als 2. Vorsitzender übernimmt Ralf Scherlinzky, der zuletzt Teil des Aufsichtsrates der Eisbären war und auch weiterhin für das Marketing im Verein zuständig sein wird. Während Schatzmeister Volker Hofmann in seinem Amt bestätigt wurde, gab es eine Umbesetzung bei den Vorstands-Beisitzern. Für den aus dem Vorstand ausgeschiedenen Lothar Stehle wurde mit Alexander Weiß ein Spieler aus der ersten Mannschaft zum Beisitzer gewählt. Zweiter neuer Beisitzer ist der bisherige Kassenprüfer Andreas Lung, der mit Thomas Schwarzbeck die Positionen getauscht hat. Die durch die Wahl Scherlinzkys zum 2. Vorsitzenden vakante Stelle im Aufsichtsrat wird nun von Ralf Buschnakowski eingenommen, der in den letzten Jahren als Sponsor (Marktleiter beim Poco Einrichtungsmarkt) schon eng mit den Eisbären verbunden war.