Beginn des Dauerkartenverkaufs

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Dienstag, 19. Juni, beginnt beim ECDC Memmingen der Verkauf der Dauerkarten für die Spielzeit 2007/2008. Jeweils dienstags in der Geschäftsstelle in der Eissporthalle in der Zeit von 18.30 bis 20 Uhr und täglich (außer sonntags) bei Lotto-Toto Schaffrath, Eduard-Flach-Straße 14 können die Saisontickets erworben werden.

Eine wichtige Änderung für den Kauf in der Geschäftsstelle: Der Eingang für die Geschäftsstelle befindet sich im Block B und nicht wie bisher am Spielereingang. Ansonsten hofft der ECDC wieder ein ähnlich gutes Ergebnis wie im Vorjahr zu erzielen, als knapp 170 Tickets im Vorfeld der Saison verkauft wurden. Die Preise für die Dauerkarten sind wie berichtet unverändert und gelten für mindestens 22 Spiele der Indians.

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...