Balzarek und Nagle gehen

Trainer-Duo macht weiterTrainer-Duo macht weiter
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während draussen die Temperaturen immer wärmer werden und die letzten

Entscheidungen in den deutschen Eishockey-Ligen anstehen, laufen die

Planungen beim Bayernligisten ECDC Memmingen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren.

Dabei wird das Team für die Saison 2010/2011 ein etwas verändertes

Gesicht bekommen. Wer Trainer der Indians in der neuen Saison sein

wird ist allerdings noch offen. "Es gibt hierzu in den nächsten Tagen

auf jeden Fall eine Entscheidung", so Vorsitzender Helge Pramschüfer.

In Sachen Personal stand bisher nur das Karriereende von Helge Pyka

und die Besetzung der FSJ-Stelle bei den Indians mit Oliver Seitz fest. Fix sind nun auch die Abgänge von Robert Balzarek, der gerüchteweise wieder in Peißenberg im Gespräch ist. Auch Ausländer Jim Nagle wird die Indians nach drei Spielzeiten verlassen. Als Ersatz für Nagle sind die Fühler bereits weit ausgestreckt. Erste Kontakte sind bereits zu dem Ex- Memminger Spieler Paul Lowden geknüpft, der im Januar mit seinem All-Star-Team in Europa auf Tour war und mehrere Spieler empfohlen hat.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒