Balingen als letzte Hürde

Balingen als letzte HürdeBalingen als letzte Hürde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vor rund einer Woche traf man vor heimischer Kulisse auf die Schwaben und konnte sich in einer temporeich geführten Partie am Ende mit 7:3 durchsetzen. Dabei lagen die Blue Gold Stars nach 20 gespielten Minuten noch mit 1:0 in Rückstand, kämpften sich dann aber zurück in die Partie.

Auch das vergangenen Wochenende mit zwei Spielen binnen zwei Tagen ließ die Siegesserie der Pforzheimer Eishockey-Akteure nicht abreißen, so dass man vor dem letzten Spiel auf dem zweiten Tabellenplatz rangiert, mit vier Punkten Rückstand auf Esslingen. Auch wenn der direkte Aufstieg in die Regionalliga Südwest nicht mehr möglich ist, so können sich die Blue Gold Stars auf den Nachrücker-Platz bewerben. Diese Option besteht, sofern Freiburg den Aufstieg in die Oberliga schafft.