Bad Liebenzell brennt auf Revanche gegen die Eisbären

Meisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumtMeisterschaftstraum der Eisbären ist ausgeträumt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Woche nachdem die Eisbären Heilbronn die Black Hawks Bad Liebenzell knapp geschlagen haben, steht am Sonntag (19.45 Uhr) das Rückspiel im Schwarzwald an. Dabei müssen sich die Eisbären gegenüber dem 5:3-Sieg gewaltig steigern, um auch im altehrwürdigen Bad Liebenzeller "Polarion" bestehen zu können. Nachdem bei den Black Hawks vor zwei Wochen noch von einer großen Krise die Rede war, haben die Cracks von Trainer Michael Stegmann spätestens seit dem 3:1-Auswärtssieg am letzten Sonntag in Ravensburg ihre Kritiker verstummen lassen. Eine Revanche gegen die Eisbären wäre Balsam für die Schwarzwälder Seelen. Eisbären-Trainer Kai Sellers ist sich der schweren Aufgabe bewusst: "In Bad Liebenzell zu gewinnen ist immer schwer. Wir müssen konsequent unserem Konzept folgen und dürfen uns nicht durch unnötige Strafen selbst das Spiel kaputt machen". Ein Sieg in Bad Liebenzell ist für die Eisbären Pflicht, will man im Rennen um die Meisterschaft keinen Boden gegenüber Mannheim und Freiburg verlieren.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅