Ambitionierte Indians starten am Freitag in die BEL-MeisterrundeECDC Memmingen

Ambitionierte Indians starten am Freitag in die BEL-MeisterrundeAmbitionierte Indians starten am Freitag in die BEL-Meisterrunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Los geht es für die Rot-Weißen am Freitag mit dem schweren Auswärtsspiel beim ESC Dorfen (20 Uhr). Ins Oberbayerische werden die Indians dazu sicher wieder von weit über 100 Schlachtenbummlern begleitet, auch ein großer ECDC-Fanbus wird eingesetzt (Informationen und Anmeldung im Internet auf www.memmingen-indians.de). Am Sonntag, 3. Februar, haben die Memminger spielfrei. Das erste Heimspiel der Meisterrunde steigt dann am Rußigen Freitag, 8. Februar um 20 Uhr, gegen den Höchstadter EC. Die Zielsetzung für die Indians ist dabei klar: Das junge Team will den ersten Halbfinaleinzug in der Vereinsgeschichte in Angriff nehmen – auch wenn dies alles andere als leicht wird. „Bayreuth dürfte in unserer Gruppe auf Platz eins gesetzt sein. Dahinter werden vier Mannschaft dasselbe Ziel haben: Zweiter zu werden! Aber wir können und wollen es schaffen, wenn wir jedes Spiel hochkonzentriert angehen“, gibt ECDC-Chefcoach Jogi Koch die Marschroute aus. Die Memminger hoffen während der gesamten Meisterrunde, die bis 3. März andauert, wieder auf die Unterstützung ihres treuen Publikums und ihrer Fans. In der abgeschlossenen Hauptrunde hatten die Rot-Weißen die meisten Zuschauer aller Bayernligisten. Im Schnitt verfolgten 1056 Fans die Heimspiele am Hühnerberg.

Alle Spieltermine der Indians in der Aufstiegsrunden-Gruppe B:

Fr, 01.02, 20 Uhr: ESC Dorfen - ECDC Memmingen
So, 03.02.: spielfrei
Fr, 08.02., 20 Uhr: ECDC Memmingen - Höchstadter EC
So, 10.02., 17.15 Uhr: EV Moosburg - ECDC Memmingen
Fr, 15.02., 20 Uhr: ECDC Memmingen - EHC Bayreuth
So, 17.02.: spielfrei
Fr, 22.02., 20 Uhr: ECDC Memmingen - ESC Dorfen
So, 24.02., 18.30 Uhr: Höchstadt - ECDC Memmingen
Fr, 01.03., 20 Uhr: EHC Bayreuth - ECDC Memmingen
So, 03.03., 18 Uhr: ECDC Memmingen - EV Moosburg

EA Schongau
Robert Kienle hat das Traineramt bei den Mammuts niedergelegt

Überraschend oder auch nicht. Trainer Robert Kienle hat das Amt bei den Schongauer Mammuts niedergelegt, da er nicht mehr das Gefühl hatte, große Teile der Mannschaf...

HC Landsberg
HCL muss zweimal auswärts ran

Der Spitzenreiter der Landesliga Bayern-Südwest, der HC Landsberg, muss an diesem Wochenende gleich zweimal auswärts ran. ...

Stuttgart Rebels
Verletzungsgeplagte Rebels vor schwerem Wochenende

Für die Stuttgart Rebels kommt es am kommenden Wochenende knüppeldick. Zunächst empfängt man am Freitag, 1. November, um 20 Uhr zu Hause den Tabellenführer ESC Hügel...

Höchstadter EC
Auf den HEC wartet ein Hammerwochenende

Gleich zwei Topspiele warten an diesem Wochenende auf die Höchstadt Alligators. Zunächst gastiert man am Freitag beim Tabellenführer Lindau Islanders, dann kommt am ...

Höchstadter EC
Spitzenspiel in der Bayernliga – Comeback von Michael Waginger

Zu Allerheiligen (Freitag, 1. November, um 20 Uhr) empfängt der ERC Sonthofen mit dem TEV Miesbach einen Mitfavoriten in der Bayernliga. Die Oberländer werden in die...