6. Internationales Hochschulturnier der TU München in Füssen

"Schwabenauswahl" gewann Hochschulturnier der TU München"Schwabenauswahl" gewann Hochschulturnier der TU München
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie auch im vergangenen Jahr veranstaltet der Zentrale Hochschulsport der Technischen Universität München sein Internationales Eishockey-Hochschulturnier in Füssen. Der große Erfolg des letztjährigen Turniers (neun Teams mit rund 150 Spielern) bekräftigte die Organisatoren in ihrer Entscheidung, auch dieses Jahr den „Uni-Cup“ im Allgäu auszutragen. Als Opening und zur Förderung des internationalen Austauschs findet am Freitag die obligatorische Players-Party in einer ortansässigen Sports-Bar statt. Die Spiele finden am Samstag, 10. März, und Sonntag, 11. März, zwischen 8 und 18 Uhr in der Arena des BLZ statt. Der Eintritt ist frei. Das internationale Starterfeld bilden die Mannschaften aus Warwick (England), Genf und Graz. Aus Deutschland nehmen die Universitäten Ulm, Augsburg, Mannheim, Bayreuth, Stuttgart sowie Gastgeber und Titelverteidiger München teil.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv