21:0! Bayersoien im Auswärtsspiel gnadenlos gegen ReichersbeuernESV Bad Bayersoien

21:0! Bayersoien im Auswärtsspiel gnadenlos gegen Reichersbeuern21:0! Bayersoien im Auswärtsspiel gnadenlos gegen Reichersbeuern
Lesedauer: ca. 1 Minute

SCR-Trainer Balthasar Fischhaber konnte gerade mal zwölf Feldspieler und einen Torwart aufbieten. Zu wenig, um gegen den ESV wenigstens ein bisschen bestehen zu können. Verhalten ging man aber im ersten Drittel ans Werk. Zwar ging man durch Thomas Maier schon in der dritten Minute in Führung und erhöhte gleich auf 2:0 durch Frühschütz aber dann sah man eine Zeit sehr wenig. Klaus Müller sorgte im ersten Abschnitt noch für Tore drei und vier. Eigentlich zu wenig, wenn man den Leistungsunterschied betrachtet.

Im zweiten Drittel legte der ESV dann aber richtig los. Es ging Schlag auf Schlag und der Keeper der Gastgeber konnte einen leidtun. Nach 40 Minuten stand es 13:0 und da kam der SCR noch gut weg. Im letzten Drittel das gleiche Bild. Bayersoien drückend überlegend. Achtmal musste Klaus Kronschnabl noch hinter sich greifen, dann konnte auch er endlich die Eisfläche verlassen. Mit dem deutlichen Sieg hat der ESV wieder zwischenzeitlich die Tabellenspitze inne.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅