Wölfe verlängern mit jungem LeistungsträgerJannik-Noah Grätke bleibt in Schönheide

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wölfe-Coach Sven Schröder zur Vertragsverlängerung von Jannik-Noah Grätke: „Jannik hat auf dem Eis viele gute Ansätze gezeigt und war gerade in den engen Spielen im zweiten Block oft präsent. Für sein erstes Jahr im Männerbereich kann sich seine Statistik (15 Tore, 22 Vorlagen) sehen lassen und natürlich hat Jannik noch jede Menge Potential nach oben. Ich glaube, dass er aus der letzten Saison sowohl auf dem Eis als auch in der Kabine persönlich sehr viel mitgenommen hat.“