Wölfe bauen weiter auf 18-jährigen Franz BergerKaderplanung in Schönheide

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wölfe-Coach Sven Schröder zur Vertragsverlängerung: „Franz hat seine Verpflichtung im Januar mit guten Leistungen bestätigt. Er ist jung und macht hier und da noch Fehler, was aber völlig normal ist. Er hat jetzt seine ersten drei Monate im Männerbereich hinter sich und wird gerade aus den Erfahrungen, das Playoff-Halbfinale und Finale gespielt zu haben, in der Saison 2018/19 und für die Zukunft zehren.“