Schönheider Wölfe verlängern mit Jan GrußVerteidiger bleibt beim Regionalligisten

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Jan überzeugte in der vergangenen Spielzeit mit konstant guten Leistungen, weshalb ihm im Defensivbereich so schnell keiner etwas vormacht. Egal wann und wie, auf ihn konnte sich das Team immer verlassen. Jan geht auch dahin, wo es weh tut, und ist bereit für seine Mannschaftskameraden zu arbeiten. Deshalb war seine Weiterverpflichtung immens wichtig für uns“, freut sich Coach Sven Schröder, dass Jan Gruß auch weiterhin für die Wölfe aufläuft.

Glattes 6:0 gegen Tornado
Schönheider Wölfe gewinnen Spitzenspiel gegen Niesky

​Die Schönheider Wölfe haben am gestrigen Samstag vor 510 Zuschauern im heimischen Wolfsbau den zwölften Sieg im zwölften Meisterschaftsspiel eingefahren. Im Spitzen...

Meister gastiert am Samstag im Wolfsbau
EHV Schönheide empfängt Tornado Niesky

​Nach dem Topspiel ist vor dem Spitzenspiel in der Regionalliga Ost. Erstmals in dieser Saison treffen dabei die Schönheider Wölfe auf den amtierenden Meister Tornad...

11:0-Kantersieg
Schönheider Wölfe dominieren Topspiel gegen FASS Berlin

​Niemand hätte wohl im Vorfeld mit so einem Ausgang des Topspiels in der Regionalliga Ost gerechnet. ...

FASS Berlin ist zu Gast
Schönheider Wölfe stehen vor dem Topspiel

​Am kommenden Wochenende wird der letzte Monat des Jahres eingeläutet und damit beginnen für die Schönheider Wölfe auch jene vier Wochen, die wohl vorentscheidend se...

Weddinger testen den EHC am 15. September um 14.30 Uhr im Erika-Heß-Eisstadion
FASS Berlin: Saisoneröffnung gegen Eisbären Juniors

Vorbereitungsprogramm der Akademiker steht....