Schönheider Wölfe starten in die VorbereitungMannschaftsvorstellung auf dem Schönheider Straßenfest

Schönheide2017Schönheide2017
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis die Erzgebirger am ersten Oktober-Wochenende ins Ligageschehen eingreifen, hat der Wölfe-Trainer nun vier Wochen Zeit, seine Mannschaft bestmöglich vorzubereiten. Nach insgesamt drei Trainingseinheiten in Crimmitschau steht anschließend das fast schon traditionelle Trainingslager im tschechischen Nejdek an, wo die Wölfe am Sonntag, 13. September, um 14.30 Uhr auch ihr erstes Testspiel gegen den HC Rebels Mesto Nejdek austragen. In der darauffolgenden Woche sollte dann das Eis im Wolfsbau bereitet sein, so dass in heimischen Gefilden und neben sicher intensiven Trainingseinheiten auch das erste Test-Heimspiel am Samstag, 19. September, um 17 Uhr gegen die 1b-Vertretung des HC Baník Sokolov stattfinden kann. Weitere Vorbereitungsspiele stehen aktuell aber noch nicht fest, da alle geplanten Partien gegen bayrische Mannschaften abgesagt wurden, da der bayrische Verband Spiele gegen Teams aus anderen Bundesländer nicht gestattet.

Die Wölfefans haben aber bereits vor dem ersten Heimspiel die Möglichkeit ihr neues Team unter die Lupe zu nehmen, denn am Freitag, 18. September, ab etwa 19.30 Uhr wird das komplette Team zur offiziellen Mannschaftsvorstellung auf dem Schönheider Straßenfest an der Mittel-BAR (Außengelände Alte Auerbacher Str. 23) zu Gast sein. Obendrein gibt’s auch die neuen Trikots für die neue Saison zu sehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!