Patrick Neugebauer bleibt bei FASS BerlinErste Vertragsverlängerung

Berlin fassBerlin fass
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neugebauer hat fast seine gesamte Eishockey-Karriere in Berlin verbracht. Als Nachwuchsspieler kam er auf 70 DNL-Spiele für den ECC Preussen (2004/05) und die Düsseldorfer EG (2006/07, sein einziger Ausflug in fremde Gefilde). Im FASS-Kader tauchte der zuverlässige Stay-at-home-Verteidiger erstmals 2010/11 auf. Danach entwickelte sich eine Art „On-off-Beziehung“, denn Neugebauer wechselte zwischenzeitlich zum Charlottenburger Lokalrivalen oder musste auch mal verletzungsbedingt länger pausieren. Seit 2017 steht er jetzt ununterbrochen im FASS-Aufgebot. Insgesamt stehen für ihn bislang 102 Spiele zu Buche (6 Tore, 38 Assists, 102 Strafminuten).

Dagegen verlässt David Trivellato (22) Berlin und schließt sich den Hannover Indians (Oberliga Nord) an.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!