Patrick Czajka geht weiter bei FASS Berlin auf RekordjagdElfte Saison für die Akademiker

Berlin fassBerlin fass
Lesedauer: ca. 1 Minute

2010 kam der Außenstürmer von den Blue Lions Leipzig zu FASS und war seitdem immer die Nummer eins oder zwei der internen Scorerliste. Zuletzt lag er wieder mit 66 Punkten aus 27 Spielen vorne. Insgesamt kommt der Sport- und Fitnesskaufmann in seiner FASS-Karriere auf 326 Spiele mit 202 Toren und 362 Assists. Mit 564 Punkten führt er die Ewige Scorerliste mit deutlichem Vorsprung vor Lucien Aicher (412) und Daniel Kuch (384) an. In der Torjägerliste steht nur noch Erwin Ganster (208 Treffer zwischen 1973 und 1987) vor ihm, was nach einer baldigen Wachablösung riecht. In der Einsatzstatistik liegen Lucien Aicher (372 Spiele) und Fabio Patrzek (329) vor unserer Nummer 18, so dass zumindest Rang zwei bald erreicht wird.

Auch mit 39 Jahren gehört Czajka zu den Top-Spielern der Regionalliga Ost. Was ist sein Geheimnis? „Naja, ein Geheimnis habe ich nicht wirklich. Es macht mir einfach noch sehr viel Spaß zu spielen. Mal gucken, wie lange es die Knochen noch mitmachen. Mein Ziel ist, mit 50 dann aufzuhören“, sagt er mit einem Augenzwinkern.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!