Mit dem „Alten“ aufs Neue ESC 07 Berlin

Mit dem „Alten“ aufs Neue Mit dem „Alten“ aufs Neue
Lesedauer: ca. 1 Minute

So richtig Klarheit über die Besetzung der Liga herrscht zwar noch nicht, dennoch wird beim Club kräftig geplant. Im Moment könnte das Teilnehmerfeld aus zwölf Vereinen bestehen, neben den bisherigen zehn Vereinen kämen aus der Oberliga Chemnitz und der Berliner Meister EHC Berlin Blues als weitere Starter in Betracht. Doch unabhängig vom Teilnehmerfeld sollte die Trainerfrage so schnell wie möglich geklärt werden, damit dieser beim Zusammenstellen des Kaders ein Wörtchen mitreden kann. Natürlich war Oliver Miethke für den Verein der erste Ansprechpartner, zumal man beim Vorstand mit seiner Arbeit zufrieden war. Nun kann also Vollzug vermeldet werden und damit auch die Kaderplanung anlaufen.

Oliver Miethke zu seinen Vorstellungen und dem Saisonziel: „Das Niveau der Regionalliga Ost steigt stetig, so auch in der kommenden Saison, der Aufsteiger aus Berlin und die Mannschaft aus Chemnitz werden zusätzlich frischen Wind in die Liga bringen, aber wir werden gut vorbereitet sein und unser Bestes geben, um weiterhin oben mitzuspielen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!