FASS Berlin startet in die TestspielphaseTestspiel-Auftakt gegen Rostock

Berlin fassBerlin fass
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch vor fast genau einem Jahr begann die Saison mit einem Doppel-Wochenende gegen die höherklassigen Ostseestädter. FASS unterlag zuhause mit 1:5 und in Rostock mit 0:3. „Wir erwarten einen offensivstarken Gegner, der eine echte Messlatte für uns darstellt“, meint FASS-Headcoach Oliver Miethke. „Natürlich wollen wir uns gut aus der Affäre ziehen, aber auch einiges ausprobieren. Beide Teams sind noch in einem frühen Stadium der Vorbereitung.“ Der Neu-Rostocker Marvin Krüger, Bruder von FASS-Angreifer Kim-Joel Krüger, war übrigens in den vergangenen Wochen gern gesehener Trainingsgast bei FASS.

Personell hat Miethke in der Verteidigung Probleme, denn neben Max Böwe (fällt noch bis Dezember verletzt aus) und Fabian Wagner (kehrt Ende September nach Berlin zurück) fehlt Routinier Sebastian Eickmann (krank). Auch hinter Kapitän Nils Watzke steht noch ein Fragezeichen. Dafür wird Allrounder Niklas Weihrauch in die Verteidigung rücken. Im Tor und im Angriff sind alle Mann an Bord.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!